Rückkehr zum vollen Präsenzunterricht ab 21.06.2021

mehr

Ab Montag, 21.06.2021 dürfen wir wieder mit Präsenzunterricht* in den Klassen 5 bis 10 im vollen Klassenverband starten.

Es findet daher ab 21.06.2021 keine Notbetreuung mehr statt!

Weiterhin gelten uneingeschränkt die Testpflicht, Maskenpflicht** sowie die bereits mehrfach mitgeteilten Hygienevorschriften und Regeln der Schule.

Ebenfalls gelten zu jedem Zeitpunkt die CoronaVO Baden-Württemberg sowie die CoronaVO-Schule (siehe auch www.rs-sulz.de und www.km-bw.de).

*Für den Besuch der Schule gilt nach wie vor gemäß den Verordnungen keine Präsenzpflicht.

** voraussichtlich kommt es zeitnah zu Lockerungen

CORONA-VERORDNUNG SCHULE

Rückgabefristen Monatskarten

mehr

Für den Fall, dass Sie eine Schülermonatskarte zurückgeben möchten, beachten Sie bitte die Rückgabefrist auf der jeweiligen Monatskarte.

Die Karte muss dem Sekretariat spätestens um 8.00 Uhr des jeweiligen Rückgabetages vorliegen. Ansonsten kann diese nicht berücksichtigt werden.

Achtung:

Rückgabefristen für die September-Karte

Die Karte muss bis zum letzten Schultag (28.07.2021) wieder im Schulsekretariat abgemeldet und zurückgegeben werden. Die Sekretariate schicken diese dann umgehend zurück an die Ausgabestelle.

Ansonsten muss wegen der Ferienfreizeitmöglichkeit der September voll berechnet werden, eine Abmeldung ist dann frühestens zum 30.09.2021 möglich

Die Monatskarten für September 2021 werden – wie jedes Jahr – bereits ab dem ersten Tag der

Sommerferien (29.07.2021) im Rahmen der Freizeitregelung in den Sommerferien rund um die Uhr gültig sein im jeweiligen Gebiet der Freizeitregelung.

Testpflicht ab 19.04.2021

mehr

Stand 15.04.2021

Die Testpflicht ab 19.04.2021 ist nun doch nicht mehr inzidenzabhängig sondern gilt generell. Die bereits ausgehändigte Einverständniserklärung behält hierbei ihre Gültigkeit.

Dem unten verlinkten Schreiben des Kultusministeriums vom 14.04.2021 ist zu entnehmen

"Deshalb gilt die in dem Schreiben bereits dargestellte Testpflicht im Präsenzunterricht nicht erst bei einer überschrittenen Sieben-Tages-lnzidenz von 100, sondern generell."

(Quelle: Schreiben des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport, "Corona-Pandemie - Schulbetrieb ab dem vom 19.04.2021" vom 14.04.2021, Seite 2)

Präsenzbetrieb und inzidenzunabhängige Testpflicht ab dem 19. April (vom 15.04.2021)

Stand 13.04.2021

Für Informationen folgen Sie bitte diesem Link und beachten Sie den Bereich unserer Homepage "Unterricht ab 19.04.2021":

Teststrategie für Schulen, Kitas und die Kindertagespflege vom 07.04.2021(gültig ab 12.04.2021)

Eventuelle Rückfragen zu Entscheidungen der Landesregierung kann die Schule generell nicht beantworten. Über die Umsetzung an der Schule informieren wir Sie aber grundsätzlich unmittelbar nach der konkreten Planung.

Information zur Abschlussprüfung 2021

mehr

Information zur Abschlussprüfung 2021

Alle Informationen zur Realschulabschlussprüfung 2021 in Klasse 10 und der Hauptschulabschlussprüfung in Klasse 9 finden Sie über folgenden Link:

Information zur Abschlussprüfung 2021

Prüfungstermine Realschulabschluss

Prüfungstermine Hauptschulabschluss

Nähere Informationen erhalten Sie in den Klassenpflegschaftsabenden von der Klassenlehrkraft.

Fragen zu einzelnen Prüfungsfächern beantworten Ihnen gerne die jeweiligen Fachlehrkräfte.

Information vom 18.02.2021 zur Abschlussprüfung und Versetzungsregelung im Schuljahr 2020/2021

Information für Erziehungsberechtigte der Grundschulklasse 4

mehr

Bei der Wahl einer geeigneten Schulart für Ihr Kind unterstützen wir Sie gerne beratend.

Die Realschule in Baden-Württemberg

Die Schulsozialarbeit in Zeiten der Schulschließung

mehr

Für Sie als Eltern, Erziehungsberechtigte und für Euch als SchülerInnen steht das Angebot der Schulsozialarbeit weiterhin zur Verfügung!

Wenden Sie sich / wendet Euch bei Bedarf sehr gerne an

Ines Hütter:

schulsozialarbeit.sulz@diasporahaus.de

Telefon: 0175 2671095

Karolina Witek:

k.witek@diasporahaus.de

Telefon: 0160 2151854

Veränderung der Eigenanteile bei der Schülerbeförderung

Folgende Schreiben des Landratsamtes Rottweil stehen hier zum Download bereit

Rundschreiben 5/2020

Übersicht der Erhöhung

Darf mein erkältetes Kind zur Schule?

mehr

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

wegen häufiger Nachfrage möchten wir Sie darüber informieren, dass weder Lehrkräfte noch die Schulleitung eine fachlich gerechte medizinische Aussage hierzu treffen können. Im Zweifelsfall bleibt ihr Kind bis zur Abklärung durch einen Arzt daheim. Es gilt hierbei die reguläre Entschuldigungspflicht.

Als Orientierung, wann man ein Kind besser nicht zur Schule schickt (bzw. es sogar nicht erlaubt ist), dienen folgende Hinweise:

Link zu Hinweisen für Erziehungsberechtigte und Lehrkräfte

Schulseelsorge-Chat

mehr

Für weitere Informationen Bild anklicken!

Schulseelsorge-Chat

Über Probleme reden und Sorgen mitteilen können.

Seit 1. April 2020

ein Angebot der Evangelischen Landeskirche in Württemberg

für Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte.